Protokoll Hauptversammlung 28.1.2019

Ort: DorfHus, Spiez

Vorsitz: Monika Lanz

Protokoll: Nadja Keiser

 

1.     Begrüssung

Die Präsidentin Monika Lanz begrüsst die anwesenden Mitglieder zur 25. Hauptversammlung.

Das 25-Jahre-Jubiläum wurde im September im Anschluss an die Vorstandssitzung mit einem Glas Wein gefeiert.

 

2.     Traktandenliste

Die Traktandenliste wird so genehmigt.

 

3.     Genehmigung des Protokolls der HV vom 29.1.2018

Das Protokoll wird genehmigt und verdankt.

 

4.     Jahresbericht 2018

Monika Lanz berichtet über das vergangene Vereinsjahr: An der letzten Hauptversammlung berichteten Jolanda Brunner und Tanja Brunner über ihre Zusammenarbeit und ihre Aufgaben als Gemeindepräsidentin und Gemeindeschreiberin.

Im Juni organisierte Yvonne Stämpfli einen Ausflug ins Generationenhaus in Bern.

Am 27. August 2018 war der Anlass mit Barbara Jost in der Kollektivunterkunft für Asylsuchende in der Bärgsunne, Hondrich. Das von den Bewohnern gekochte Abendessen aus ihren Heimatländern war köstlich.

  

5.     Jahresrechnung und Bilanz 2018

Die Kassierin Silvia Barben stellt die Jahresrechnung und die Bilanz 2017 vor:

 

Vermögen per 31.12.2017: CHF 7'962.45

Vermögen per 31.12.2018: CHF 8'088.15

 

Vermögenszunahme von CHF 125.70

 

6.     Revisorenbericht

Brigitte Oeggerli verliest den Bericht der beiden Revisorinnen Theres Indermühle und Brigitte Oeggerli. Die Rechnung wurde geprüft. Sie beantragen, die Jahresrechnung 2018 und die Bilanz zu genehmigen und den Vorstand zu entlasten.

 

Die Anwesenden genehmigen den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Bilanz 2018.

 

7.     Wahlen

Silvia Barben und Nadja Keiser werden nach je 12 Jahren im Vorstand verabschiedet.

Anna Zeilstra (Grüne) wird zur Präsidentin gewählt.

 

Vorstand 2019:
Anna Zeilstra, Grüne, Präsidentin

Anna Fink, EVP

Marianne Hayoz, SP

Monika Lanz, FDP, Kassierin

Pia Ledermann, SVP, Sekretärin

 

8.     Vorschau 2019

Anna Zeilstra erläutert das Programm für  2019:

 

28.1. 2019: HV mit zweitem Teil: Frauenrechte von 1968 bis heute

 

11.5.2019: Standaktion am Kronenplatz-Märit: Werben von neuen Mitgliedern

 

16.9.2019: Film «Die 7 Bundesrätinnen» zur Einstimmung, anschliessend 30 Minuten zum Thema Nationalratswahlen.

 

27.1.2020: nächste HV mit politischem zweiten Teil

 

9.     Anträge der Mitglieder

Es werden keine Anträge gestellt.

 

10.  Verschiedenes

Mitgliederbestand: 103 Frauen. Am Abend der HV kommen noch drei Neumitglieder dazu. Mit einem Mitgliederbestand von 106 Frauen, wie vor 25 Jahren, geht das Frauenforum ins nächste Vierteljahrhundert. Das Leitbild wird der Zeit angepasst und ist momentan in Überarbeitung.

Ende des statuarischen Teils: 19.50 Uhr

Anna Zeilstra schliesst die 25. Hauptversammlung des Frauenforums.

 

 

2. Teil:

Frauenrechte von 1968 bis heute

 

Barbara Gurtner-Schwarzenbach, aufgewachsen in Spiez, referiert über Frauenrechte von 1968 bis heute. Im Anschluss geniessen wir ein köstliches Apéro von Raffaela Wandeler und den Austausch unter Frauen.

 

 

 

Die Präsidentin: Monika Lanz

Für das Protokoll: Nadja Keiser