Protokoll Hauptversammlung 29.1.2018

Ort: DorfHus, Spiez

Vorsitz: Monika Lanz

Protokoll: Nadja Keiser

 

1.     Begrüssung

Die Präsidentin Monika Lanz begrüsst die anwesenden Mitglieder zur 24. Hauptversammlung.

 

2.     Traktandenliste

Die Traktandenliste wird so genehmigt.

 

3.     Genehmigung des Protokolls der HV vom 1. Februar 2016

Das Protokoll wird genehmigt und verdankt.

 

4.     Jahresbericht 2016

Monika Lanz berichtet über das vergangene Vereinsjahr:

Die letztjährige Hauptversammlung fand am 30.1.2017 im Dorfhus statt. Zwei Maturandinnen präsentierten ihre Maturarbeiten. Die Rolle der Frau wurde im Anschluss heftig diskutiert.

Im April schauten wir uns spontan den Film „Die göttliche Ordnung“ im Movieworld Spiez an.

Am 4. September waren wir im Grossen Rat und Grossratspräsidentin Ursula Zybach machte anschliessend eine spannende Rathausführung. Den Ausklang genossen wir im Café Einstein. 

  

5.     Jahresrechnung und Bilanz 2017

Die Kassierin Silvia Barben stellt die Jahresrechnung und die Bilanz 2017 vor:

 

Vermögen per 31.12.2016: CHF 7'730.55

Vermögen per 31.12.2017: CHF 7'962.45

 

Vermögenszunahme von CHF 231.90

 

6.     Revisorenbericht

Brigitte Oeggerli verliest den Bericht der beiden Revisorinnen Theres Indermühle und Brigitte Oeggerli. Die Rechnung wurde geprüft. Sie beantragen, die Jahresrechnung 2017 und die Bilanz zu genehmigen und den Vorstand zu entlasten.

 

Die Anwesenden genehmigen den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Bilanz 2017.

 

7.     Wahlen

Monika kann zwei Frauen zur Wahl in den Vorstand vorschlagen:

Anna Zeilstra (Grüne) stellt sich kurz vor. Sie will sich vermehrt für junge Frauen einsetzen.

Pia Ledermann (SVP) kann nicht da sein. Monika Lanz liest Biografisches über Pia vor.
Anna und Pia werden mit Applaus gewählt.

 

Vorstand 2018:
Monika Lanz, FDP, Präsidentin

Silvia Barben, FS, Kassierin

Anna Fink, EVP

Marianne Hayoz, SP

Nadja Keiser, Grüne, Sekretärin

Pia Ledermann, SVP

Anna Zeilstra, Grüne

 

8.     Vorschau 2018

Monika Lanz erläutert das Programm für  2018:

 

Montag, 29.1. 2018 HV mit zweitem Teil: Ein Jahr Brunner und Brunner

Am 27. August 2018: Anlass mit Barbara Jost im Kollektivzentrum Bärgsunne, Hondrich, Details folgen.

Am letzten Montag des Januars 2019 HV mit politischem zweiten Teil.

 

9.     Anträge der Mitglieder

Es werden keine Anträge gestellt.

 

10.  Verschiedenes

Mitgliederbestand: 106 Frauen. Monika ruft zur Neumitgliederwerbung auf. Drei Neueintritte.

Yvonne Stämpfli schlägt vor, das Generationenhaus in Bern zu besuchen. Jeweils am Donnerstag sind junge Künstler zu Gast. Wir versuchen im Juni diesen Besuch zu organisieren.

Ende des statuarischen Teils: 19.50 Uhr

Monika Lanz schliesst die 24. Hauptversammlung des Frauenforums.

 

2. Teil:

Ein Jahr Brunner und Brunner

 

Jolanda Brunner, Gemeindepräsidentin von Spiez und Tanja Brunner, Gemeindeschreiberin von Spiez geben Einblick in ihr erstes Amtsjahr. Nach dem gegenseitigen Interview von Jolanda Brunner und Tanja Brunner und einer Fragenrunde an die beiden geniessen die zahlreichen Anwesenden ein köstliches Apéro vom Team des Dorfhus und diskutieren weiter.

 

 

 

 

Die Präsidentin: Monika Lanz

Für das Protokoll: Nadja Keiser